Vortrag

Vortrag: (Queer)-Feministischer Porno?

(Queer-)feministischer Porno? – Zum Wandel einer Männerdomäne // Mit Madita Oeming // Über Jahrzehnte wurden Pornos von Cis-Männern für Cis-Männer gemacht. Zu Recht sprechen wir von der „MALEstream“-Pornografie, die die Konventionen und die Bildsprache des Mediums dementsprechend geprägt hat: ein klarer Fokus auf männliche Lust, gesehen durch den male gaze. Doch es ändert sich etwas… Weiterlesen Vortrag: (Queer)-Feministischer Porno?

Vortrag

Zur gesellschaftlichen Herstellung von Geschlecht

Zur gesellschaftlichen Herstellung von Geschlecht – Fokus biologisches Geschlecht: Bedeutung für die pädagogische Praxis // mit Heinz-Jürgen Voß // Biologisches Geschlecht erscheint vielen als „sicher“, als „natürlich“ im Sinne von vorgegeben und unabänderlich. Das ist es nicht. Auch bei den derzeitigen biologischen Konzepten über Geschlecht – genauso wie bei den historischen – handelt es sich… Weiterlesen Zur gesellschaftlichen Herstellung von Geschlecht

Vortrag

Vortrag: #Bodypositivity

#Bodypositivity – zwischen emanzipatorischem Potential und Vereinnahmung. // mit Madga Albrecht Body Positivity ist in aller Munde. Entstanden aus der Fat Acceptance/Liberation Bewegung bietet sie Anknüpfungspunkte für Menschen, deren Körper als „krank“, „hässlich“, „uneindeutig“, „zu viel“, „gefährlich“ oder „nicht leistungsfähig“ eingeordnet werden. Die Bewegung eröffnet einen Raum für Selbstermächtigung sowie die Möglichkeit, den eigenen Körper… Weiterlesen Vortrag: #Bodypositivity

Vortrag

Vorstellung: Gewalterfahrungen von LSBTQTTIQ*s

Gewalterfahrungen von LSBTTIQ* in Sachsen – eine Studies des LAG Queeres Netzwerk Sachsen e.V. // mit Vera Ohlendorf Trotz gesellschaftlicher und rechtlicher Fortschritte gehören Anfeindungen, Ausgrenzung und Gewalt für viele Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*- und Inter*-Personen und queere Menschen (LSBTTIQ*) in Sachsen zum Alltag. Genaue Zahlen zum Ausmaß von vorurteilsmotivierter Kriminalität gegenüber LSBTTIQ* lagen für… Weiterlesen Vorstellung: Gewalterfahrungen von LSBTQTTIQ*s

Vortrag

Vortrag: Vielgeliebt

Vielgeliebt – Beziehungen und Familie abseits der Monogamie. // Ein Vortrag + Diskussion mit @MayaMitKind Gemeinsam mit Maya erkunden und lernen wir Möglichkeiten kennen, Beziehungen und auch ‚klassische‘ Familien außerhalb der monogamen Norm neuzudenken. Maya ist Mutter, trans und lebt in einer polyamoren Patchworkfamilie. Sie blickt im Vortrag zurück auf 10 Jahre eigene Erfahrungen in… Weiterlesen Vortrag: Vielgeliebt

q. ·Vortrag ·Workshops

Workshop: „Wie wird man eigentlich zur Frau gemacht?“

Am 23. und 24. Juni im Stura einen Workshop mit dem Titel: „Wie wird man eigentlich zur Frau gemacht? Aktuelle Herausforderungen für feministische Kritik“. Es sind noch Plätze frei. Kommt einfach vorbei! Wann? Freitag, 24. Juni 2016, 14 bis 20 Uhr Samstag, 25. Juni 2016, 10 bis 16 Uhr Wo? In den Räumen des Stura,… Weiterlesen Workshop: „Wie wird man eigentlich zur Frau gemacht?“

Aktuelles ·q. ·Veranstaltungshinweise ·Vortrag ·Workshops

Queer Aesthetics: Workshop, Vortrag, Ausstellung!

Für den Monat April möchten wir euch folgende Veranstaltungen der befreundeten Gruppe Q.art ans Herz legen: Samstag, 23.04.16, 14.00 – 17.00: Workshop Queer Aesthetics von Antke Engel und Ismael Ogando (mit Voranmeldung!) Samstag, 23.04.16, 19.00: Vortrag Queer Aesthetics von Antke Engel anschließend: Eröffnung der Ausstellung mit den Werken -„Landfill Dance“ von Tejal Shah – „Luan“… Weiterlesen Queer Aesthetics: Workshop, Vortrag, Ausstellung!

Veranstaltungshinweise ·Vortrag

Gesa Mayer: Mein Ein und Alles? Zur (De-)Konstruktion romantischer Liebe

Der erste Vortrag im neuen Jahr, der letzte des Wintersemesters… und ein Thema, das uns seit Jahren immer wieder beschäftigt: Liebe. Gesa Mayer wird sie in ihrem Vortrag historisieren und dekonstruieren, und wir können mit ihr diskutieren. Zeit: Donnerstag, 14.01.2016, 19.00 Ort: Audimax Hörsaal XXIII Weitere Infos zum Vortrag und zur Vortragenden findet ihr hier.… Weiterlesen Gesa Mayer: Mein Ein und Alles? Zur (De-)Konstruktion romantischer Liebe

Veranstaltungshinweise ·Vortrag

Dr. Christian Klesse: Vom Verschwinden und Verschwinden lassen. Bisexuelle Identitäten/ Lebensweisen und Biphobie

Wir laden euch ganz herzlich ein zum letzten Vortrag diesen Jahres! Dr. Christian Klesse macht einen Wunsch war, den viele von euch in den letzten Jahren als Feedback geäußert haben: Er hält einen Vortrag über Biphobie. Zeit: Donnerstag, 17.12.2015, 19.00 Ort: Audimax Hörsaal XXIII Weitere Infos zum Vortrag und zum Vortragenden findet ihr hier. Hinweis:… Weiterlesen Dr. Christian Klesse: Vom Verschwinden und Verschwinden lassen. Bisexuelle Identitäten/ Lebensweisen und Biphobie

Veranstaltungshinweise ·Vortrag

Dr. Susanne Schultz: Umkämpfte Selektion – Präimplantationsdiagnostik in der Debatte

Was hat Präimplantationsdiagnostik mit Eugenik zu tun? Wie kam es in Deutschland zur Legalisierung dieses Diagnoseverfahrens? Und was sagt uns das alles über den aktuellen Stand der feministischen Kämpfe um reproduktive Rechte? Zu diesen und weiteren Fragen spricht die Politikwissenschaftlerin Dr. Susanne Schultz. Zeit: Donnerstag, 10.12.2015, 19.00 Ort: Audimax Hörsaal XXIII Weitere Infos zum Vortrag… Weiterlesen Dr. Susanne Schultz: Umkämpfte Selektion – Präimplantationsdiagnostik in der Debatte