Veranstaltungshinweise ·Vortrag

Anja Gregor: Inter* Menschen zwischen Selbst- und Fremdbestimmung. Sichtbar- und Unsichtbarmachen von Geschlechtlichkeiten

Letztes Wintersemester musste der Vortrag von Anja Gregor leider krankheitsbedingt ausfallen. Aber jetzt, in der IDAHIT*-Woche, holen wir ihn nach! Also seid ihr herzlich zum ersten Vortrag des Sommersemesters: Am Freitag, den 22. Mai 2015 spricht Anja Gregor (Soziologie, Uni Jena) zum Thema „Inter* Menschen zwischen Selbst- und Fremdbestimmung. Sichtbar- und Unsichtbarmachen von Geschlechtlichkeiten“. Die… Weiterlesen Anja Gregor: Inter* Menschen zwischen Selbst- und Fremdbestimmung. Sichtbar- und Unsichtbarmachen von Geschlechtlichkeiten

Aktuelles ·Film ·Veranstaltungshinweise

„Two Spirits“ – Dokumentarfilm im Rahmen der Globale

Am 8. Dezember 2014 um 20.00 im Luchskino. Manchmal war er Fred, manchmal Frederica und manchmal Beyoncé…“ Fred Martinez, lebte in Colorado als Nádleehí. In der traditionellen Navajo-Kultur heißen so jene Männer, die kein „männliches“ Auftreten haben, sondern eine „feminine Natur“ besitzen. Nádleehí zu sein, galt als besonderes Geschenk der Schöpfung. Leider wuchs Fred in… Weiterlesen „Two Spirits“ – Dokumentarfilm im Rahmen der Globale

Aktuelles ·q. ·Veranstaltungshinweise ·Vortrag

„Die Zukunft des Fußballs ist weiblich“ – Geschlechterkonstruktionen auf dem Fußballplatz

Wir haben die Ehre, in Kooperation mit Q. und Dornrosa e. V. zu diesem Vortrag einzuladen. Friederike Faust (Europäische Ethnologie, HU Berlin) spricht zum Thema Geschlechterkonstruktionen im Fußball. Am Mittwoch, den 17. Dezember 2014 um 19.00 im Frauenzentrum Weiberwirtschaft (Karl-Liebknecht-Straße 34 in Halle). Gemütliche Atmosphäre und leckere Getränke gibt’s noch dazu. Der Eintritt ist selbstverständlich… Weiterlesen „Die Zukunft des Fußballs ist weiblich“ – Geschlechterkonstruktionen auf dem Fußballplatz

Vortrag

Vortrag: Ines Pohlkamp: „Ich glaube, dass vielen Leuten das Ausmaß der Problematik und auch die existierende Gewalt nicht bewusst ist.” Heteronormatives Gewalthandeln gegen geschlechtlich nonkonforme Personen

So schnell kann’s gehen: Nächste Woche steht bereits der letzte Vortrag in diesem Wintersemester an. Ines Pohlkamp wirft aus queerfeministischer Perspektive einen Blick auf Gewalterfahrungen. Weiter Informationen gibt es hier.

Aktuelles

Letzter Vortrag in diesem Jahr: Prof. Dr. Christiane Thompson: Unentscheidbarkeit und Geschlecht. Die Stimme des Poststrukturalismus in der Queer Theorie

13.12.12, 19 Uhr, Hörsaal XXII, Audimax, Uniplatz 1, Halle/Saale Christiane Thompson spricht zu den poststrukturalistischen Grundlagen der queer theory. Wer dazu schon immer mal mehr wissen wollte oder bisher noch nichts gehört hat, ist herzlich eingeladen, diesem spannenden Vortrag zu lauschen und im Anschluss mit der Referentin zu diskutieren. Wir freuen uns auf euch! Mehr… Weiterlesen Letzter Vortrag in diesem Jahr: Prof. Dr. Christiane Thompson: Unentscheidbarkeit und Geschlecht. Die Stimme des Poststrukturalismus in der Queer Theorie

Veranstaltungshinweise

Zwei Veransaltungstipps zum Thema Intersex

In Kürze gibt es in Halle zwei spannende Veranstaltungen zum Thema Intersexualität im VL Ludwigstraße. Zum einen am 21.06.2012 um 20Uhr eine Buchvorstellung mit Vortrag zu „Kein Geschlecht oder viele. Warum es biologisch Frau und Mann nicht gibt.“ mit Heinz-Jürgen Voß. Zum anderen gibt es am 12.07.2012 um  20 Uhr eine Filmvorführung von „Die Katze… Weiterlesen Zwei Veransaltungstipps zum Thema Intersex