Workshops

Workshop: Bi- und Pansexualität

Bi- und Pansexualität – Zwischen Sichtbarkeit und Diskriminierung
// mit Frank Thies

// Auch wenn Medien langsam auch mal das Thema Bisexualität aufgreifen, junge Menschen immer mehr enge Einsortierungen in Frage stellen, sind nicht monosexuelle Orientierungen immer noch sehr unsichtbar. Und es gibt Diskriminierung gleich von mehreren Seiten – von Hetero-, wie von Homosexuellen.
In diesem Workshop lädt der Workshopleiter ein, Grundlagen, historische Fakten, Bi- und Pansexualität in der Schule und Vielfalt bei nicht monosexuellen Lebensgeschichten mit Hilfe von vielen
verschiedenen Methoden zu erfahren.

// Frank Thies, Lehrer, Bi-Aktivist, queerer Märchenbuchautor, der sich insgesamt für Menschenrechte einsetzt und auch schon eine Hirschfeld Lecture moderiert hat.

// Eine Veranstaltung des studentischen Arbeitskreis que(e)r_einsteigen des Studierendenrates der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.