Neues Jahr – und wieder allerlei Veranstaltungen!

Damit niemand den Überblick über die verschobenen Vorträge verliert:

09.01.2014: Julia Brilling: Alltäglicher Sexismus, Street Harassment und die HollaBack!-Bewegung

16.01.2014: Dr. Friedrich Schorb: “Reclaiming the F-Word” – Strategien im Kampf gegen Gewichtsdiskriminierung

23.01.2014: Dr. Sebastian Haunss: Kollektive Identitäten als Ein- und Ausschließungsprozesse

30.01.2014: Dr. Hannah Meißner: Wer sind ‚wir‘ Kritiker_innen des Subjekts – und was können ‚wir‘ wollen?

 

Und bitte beachtet auch, dass die Queerbar im Januar erst am 13.01.2014 stattfinden wird.

 

Schreibe einen Kommentar